Dr. Anne-Kristin Cordes
Linguistin, Bildungspsychologin
Wissenschaftliche Referentin
Dr. Anne-Kristin Cordes
Wissenschaftliche Referentin
Arbeitsschwerpunkte
  • Sprachliche Bildung
  • Begleitung von Entwicklungs- und Bildungsprozessen
  • Digitale Medien in der frühen Kindheit
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Evidenzbasierte Praxis
Projekte

Lesedrachen: Dialogisches Lesen mit dem digitalen Bilderbuch im Kindergarten

Metaanalysen zur Nutzung und Wirkung digitaler Medien in Kindertageseinrichtungen (laufende Teilstudien: Literacy & Mathematik)

Dialogitalo: Evaluation sprachlicher Förderung für Kindergartenkinder mit besonderem Unterstützungsbedarf mithilfe von digitalen Medien

Baby oder Smartphone im Blick? Feinfühligkeit von Eltern und Bezugspersonen im Alltag mit digitalen Medien

Zusatzqualifikationen

Marte Meo® Practitioner

CLASS-Toddler-Zertifizierung

Emotional-Availability-Zertifizierung

Publikationen (aktuelle Auswahl)

Buschmann, A., Cordes, A.-K., Egert, F., Jahn, M., Sachse, S. & Titze, C. (im Druck). Sprachliche Bildung und Förderung. Kommunikation, Sprache und Mehrsprachigkeit in Kindertageseinrichtungen. Stuttgart: utb.

Cordes, A. K., Egert, F., & Hartig, F. (2023). Fostering Child Language with Short-Term Digital Storybook Interventions. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie.

Cordes, A.-K. & Hartig, F. (2022). Digitale Medien in der Interaktion mit Kleinstkindern. Kind oder Smartphone im Blick. Kleinstkinder, 2, 42-45.

Egert, F., Cordes, A. K. & Hartig, F. (2022). Can e-books foster child language? Meta-analysis on the effectiveness of e-book interventions in early childhood education and care. Educational Research Review, 100472.

Cordes, A-K., Egert, F., & Hartig, F. (2022). Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern. Ein Leitfaden für Fachkräfte und Eltern – Wie wirksame Sprachunterstützung mit dem digitalen Bilderbuch gelingen kann. IFP Infodienst, 27, 50-51.

Cordes, A.-K., Egert, F. & Hartig, F. (2022). Digitale Bilderbücher zur sprachlichen Unterstützung im Kindergarten – Dialogisches Lesen oder selbstgesteuerte Betrachtung? In: Spreer, M., Wahl, M. & Beek, H. (Hrsg.). Sprachentwicklung im Dialog. Digitalität – Kommunikation – Partizipation. Rhenbreitbach: Medienhaus Plump, 39-48.

Cordes, A.-K., Egert, F. & Hartig, F. (2022). Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern. Wie wirksame Sprachunterstützung mit digitalen Bilderbüchern gelingen kann. Ein Leitfaden für Fachkräfte und Eltern. München/ Amberg: Staatsinstitut für Frühpädagogik und Medienkompetenz. https://link.kita.bayern/EwL12SCb

Egert, F., Hartig, F., & Cordes, A.-K. (2022). Metaanalyse zur Wirksamkeit von Bildungs- und Förderaktivitäten mit digitalen Medien in Kindertageseinrichtungen. Welche Bedeutung kommt der Umsetzung und der Unterstützung pädagogischer Fachkräfte bei der Implementierung zu? Frühe Bildung, 2, 73-84.

Egert, F., Cordes, A.-K. & Hartig, F. (2022). 3 in 1: Förderung von Sprache, Vorläuferfähigkeiten und frühem Lesen. Eine Metaanalyse zur Wirksamkeit von E-Books in Kindertageseinrichtungen. Kindheit & Entwicklung, 31 (1), 60-70.

Cordes, A.-K., Hartig, F. & Egert, F. (2022). Animiert und mehrsprachig lesen. Sprachförderung mit dem digitalen Bilderbuch. Kindergarten heute, 2, 38-41.

Egert, F., Hartig, F., & Cordes, A.-K. (2022). Wirksame Sprachbildung mit digitalen Medien – Wie wird evidenzbasiertes Wissen in Ausbildung und Praxis transferiert? In D. Weltzien, H. Wadepohl, P. Cloos, T. Friederich, T. & R. Schelle (Hrsg.). Forschung in der Frühpädagogik: Transfer in der Frühpädagogik (S. 185-218). Freiburg: FEL

Vorträge (aktuelle Auswahl)

Kind oder Smartphone im Blick – Achtsamer Umgang mit digitalen Medien im Alltag mit Kleinkindern. Consozial Kita Kongress am 26.10.2023 in Nürnberg.

Kind oder Smartphone im Blick? Digitale Medien in der Interaktion mit Kleinstkindern. 3. Innsbrucker Fachtagung zur Elementarpädagogik am 22.09.2023.

Medienkompetenz in der Frühen Bildung. Gastvortrag an der Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl Prof. Gottfried Spangler am 27.06.2023 (gemeinsam mit Fabienne Becker-Stoll).

Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern. Wie wirksame Sprachunterstützung gelingen kann. Bodensee-Symposium zu Digitale Medien im Alltag mit kleinen Kindern – informiert in die Zukunft blicken am 12.05.2023 in Thurgau, Schweiz (gemeinsam mit Franziska Egert & Fabienne Hartig).

Kind oder Smartphone im Blick? Achtsamer Umgang mit digitalen Medien. Bodensee-Symposium zu Digitale Medien im Alltag mit kleinen Kindern – informiert in die Zukunft blicken am 13.05.2023 in Thurgau (gemeinsam mit Fabienne Hartig).

Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern – Sprachunterstützung wirksam gestalten. Kitaleitungskongress am 20.04.2023 in Stuttgart.

Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern. Zweiteilige IFP-Fachtagung (online) am 15.02.2023 und am 28.02.2023 (gemeinsam mit Fabienne Hartig)

Wirksame Sprachunterstützung mit digitalen Bilderbüchern im frühkindlichen Bildungsbereich. Ringvorlesung #Medien #Bildung #Digitalisierung am 18.01.2023 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (online)

Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern. Wie wirksame Sprachunterstützung gelingen kann. Consozial Kita Kongress am 07.12.2022 in Nürnberg (gemeinsam mit Fabienne Hartig)

Potenziale digitaler Bilderbücher für mehrsprachige Kinder. Online-Fachtagung „Mehrsprachigkeit leben“ Pädagogische Hochschule Heidelberg & Zentrum für Entwicklung und Lernen am 07.11.2022 (gemeinsam mit Franziska Egert)

Digitale Bilderbücher zur sprachlichen Unterstützung im Kindergarten – Dialogisches Lesen oder selbstgesteuerte Betrachtung? Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik am 24.09.2022 in Berlin (gemeinsam mit Fabienne Hartig

Digital storybook or print book? Meta-analysis on the effectiveness of digital storybook interventions on language learning in ECEC. EARLI Sig V am 13.07.2022 in Utrecht, Niederlande (gemeinsam mit Franziska Egert und Fabienne Hartig)

Fostering child language with short-term digital story-book interventions. EARLI Sig V am 13.07.2022 in Utrecht, Niederlande (gemeinsam mit Franziska Egert und Fabienne Hartig)

Dialogisches Lesen mit digitalen Bilderbüchern. Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte: Neue Medien in der Kita. Deutsches Jugendinstitut am 13.05.2022 in München/ online

Digitale Bilderbuchbetrachtungen. DIGIPaed-Workshop der Universität Bamberg (online) am 03.05.2022 (gemeinsam mit Fabienne Hartig)

Zurück zur Übersicht